Resterampe-Realität

Lieber DD., es ist weit nach Mitternacht, ich höre Taylor Swift und Sie ahnen zu Recht, ich befinde mich in … Mehr

Öffentlichkeit als Anmaßung

Werter DD,   ich schreibe Ihnen. „Schon wieder?“, stöhnen Sie vielleicht innerlich oder auch laut vor Ihrem von der Mosel … Mehr

Aggro in Berlin

Werter DD,     ich weiß, Sie segeln in diesen Tagen zwischen Weinbergen an der Mosel auf jener Wolke, die … Mehr

Satt sein

Herr D., Sie pöbeln ja immer gerne. Das wissen wir inzwischen. Mich würde deshalb nicht verwundern, wenn Sie allein ob … Mehr

Paradigmen, die

Herr D, ich war kurz versucht, ein „Gott“ einzuwerfen. Aber das hätten Sie vielleicht falsch verstanden. Nun denn, Sie mögen … Mehr

All these Likes for Nonsens

Verehrter DD! Ich schreibe, weil ich Hunger habe. Das befördert immer die Kritik. Zumindest in meinem Fall. Eine Mischung aus … Mehr