Reizdarm

DD!

So beruhigen Sie sich doch! Denken Sie bitte an Ihren Magen! Oder auch Darm? Mit Ihren Innereien ist gar nicht zu spaßen. Ich befürchte, sie bekommen da was in den falschen Hals. Das Sofa hat seine Vorbesitzerin viel, uns aber kaum was gekostet.

Ich möchte Ihnen gerne von einem Arbeitskollegen erzählen, der seinen Magen-Darm-Trakt zu pflegen weiß. Unser Buchhalter Herr L. isst jeden Mittwoch Kartoffeln mit Kräuterquark und Leinsamen. Dazu trinkt er ein Glas stilles Wasser, manchmal auch zwei – aber auch nur, wenn die halbe Stunde Mittagspause noch nicht abgelaufen ist. Seine Kartoffeln setzt er mittwochs immer um 11:30 Uhr auf, dann stehen sie geschält und in Wasser getaucht bereits seit 8:00 Uhr auf dem Herd. Alles hat seine Ordnung. Ich nehme an, sein großes Geschäft ist auch gut getaktet. Reizvoll, nicht wahr?

K.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s